Das CCC München sucht für das Verbundprojekt „Nationales Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) Lungenkrebs“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischen Dokumentar bzw. Medi­zinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Dokumentation von onkologischen Fällen am Klinikum der Universität München im SAP-System (CREDOS)
  • Sektorenübergreifende Kooperationen mit den hausinternen Kliniken und Instituten zur Erfassung von Patientendaten
  • Sicherstellung einer zeitnahen Erfassung von Patientendaten
  • Datenaufbereitung für die jährliche Zertifizierung und Erstellung der Kennzahlenbögen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung oder Ausbildung als Medizinischer Dokumentar (m/w/d) oder Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) bzw. fachverwandte Bereiche
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie und Hämatologie-Onkologie
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Gutes Organisationsvermögen und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Zunächst auf zwölf Monate befristete Stelle, Möglichkeit auf Verlängerung
  • Arbeitsstelle an einer der renommiertesten Universitäten in Deutschland
  • Anstellung, Vergütung und alle Sozialleistungen nach dem TV-L
  • Teilzeitstelle (50%) mit 19,25 Stunden/Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Unsere Personalentscheidung treffen wir nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Lena Otte, Tel. 089/4400-75216, E-Mail: Lena.Otte@med.uni-muenchen.de.

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Über­mittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Ihre Bewerbung – gerne in elektronischer Form – richten Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 2019-K-0072 zeitnah an: