Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissenschaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebs­forschung (DKTK) gegründet.

Für den Partnerstandort Frankfurt / Mainz des DKTK sucht das Deutsche Krebs­forschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischen Dokumentar (m/w/d)

(Kennziffer 2020-0225)

Ihre Aufgaben:

  • Klinische Tumor­dokumentation mit dem Gießener Tumor­dokumentationssystem (GTDS) am DKTK-Standort Frankfurt/Mainz
  • Eigenverantwortliche Daten­erhebung und Kodierung nach den gültigen Standards der Tumor­dokumentation
  • Datenprüfung und Daten­bestandspflege
  • Auswertung der Daten der Tumor­dokumentation inkl. Bereit­stellung von Kennzahlen und Überlebens­zeitanalysen
  • Bereitstellung von Daten für wissen­schaftliche Arbeiten und Studien
  • Berichts­wesen: Protokollierung von Absprachen, Erstellung von SOPs für die Tumor­dokumentation, Beiträge zu Tumor­dokumentations­handbüchern sowie eigenständige Bericht­erstellung für den jeweiligen Standort

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Dokumentar
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Tumor­dokumentation, entsprechender nationaler und internationaler Standards und Klassifikations­systeme (z.B. ICD-10, ICD-O-3, TNM-Klassifikation) sowie onkologischer Terminologie bzw. die Bereit­schaft, sich hier schnell einzuarbeiten
  • Sicherer Umgang mit dem PC und sehr gute EDV-Kenntnisse (gängige MS-Office-Anwendungen)
  • Kenntnisse der medizinischen Statistik und entsprechender Statistik­programme
  • Freude am verantwortungsbewussten, selbst­ständigen und lösungs­orientierten Arbeiten
  • Interesse am wissen­schaftlichen Arbeiten
  • Gute Englisch­kenntnisse

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2020-10-01T05:16:18Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2020-09-03
Frankfurt am Main 60596 Theodor-Stern-Kai
50.0967271 8.660794