Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist die größte bio­medizinische Forschungs­einrichtung Deutsch­lands. Mit rund 3.000 Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern betreiben wir ein umfangreiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.

Gemeinsam mit dem Universitäts­klinikum Heidelberg, der Medizi­nischen Fakultät Heidel­berg und der Deutschen Krebs­hilfe ist das DKFZ Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorer­krankungen (NCT) Heidel­berg. Das NCT mit den Standorten Heidel­berg und Dresden ist das führende onko­logische Zentrum in Deutsch­land und soll zu einem inter­nationalen Spitzen­zentrum der patienten­nahen, indivi­dualisierten Krebs­medizin ausgebaut werden.

Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum sucht ab 01.09.2019 für den Partner­standort Heidelberg des Nationalen Centrums für Tumorer­krankungen einen

Datenmanager (m/w/d)

(Kennziffer 2019-0199)

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen das gesamte Spektrum der Daten­verarbeitung und des Datenflusses in klinisch-epidemio­logischen Studien im Bereich Präven­tions­forschung.

Dazu zählen:

  • Administration, Programmierung, Implemen­tierung und Validierung von Studien­datenbanken
  • Entwicklung von Daten­eingabe­masken und Benutzer­oberflächen
  • Daten­erfassung und Dokumentation sowie Datenchecks
  • Über­wachung und Verwaltung von Studiendaten
  • Erstellung von Daten­management- und Validierungs­plänen
  • Programmierung von Daten­validierungs­checks und Makros sowie deren Validierung
  • Erstellung von Berichten
  • Dokumenten­verwaltung und Kommunikation mit dem Studien­team und Studien­zentren

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder eine Ausbildung im Bereich Medizinischer Informatik, Medizinischer Dokumentation, Medizinischem Informationsmanagement bzw. vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Erfahrung im Datenmanagement.

Gewünscht sind fundierte Kenntnisse in

  • der Erstellung und Anwendung von Datenbanken (MS SQL Server, MS Access, VBA-Programmierung)
  • der Analysesoftware (SAS, R)
  • medizinischer Terminologie und relevanten gesetzlichen Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen
  • MS-Office-Produkten (Word, Excel, Powerpoint, Outlook)
  • den Bereichen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und eine gut strukturierte Arbeitsweise

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2019-07-03T22:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-06-13
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280
49.414414 8.672960699999999