Die Medizinische Klinik III (Onkologie) am Campus Großhadern sucht für die Studienzentrale für Hämatologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen

Studiendokumentar (m/w/d)


Medizinische Klinik III (Onkologie)

Ihr Aufgabenbereich

Die Studienzentrale koordiniert multizentrische klinische Therapiestudien auf dem Gebiet hämatologischer Neoplasien mit dem Ziel, bestehende Behandlungskonzepte weiter zu verbessern.

Sie unterstützen das Studienteam dabei vor Ort bei der Koordination und Durchführung onkologisch-hämatologischer Therapiestudien und dokumentieren in enger Zusammenarbeit mit unseren Ärzten im LMU Klinikum Großhadern die in unserer Klinik durchgeführten klinischen Studien. Die Aufgaben umfassen folgende zwei Schwerpunkte:

  • Dokumentation und Management patientenbezogener Daten und studienbezogener Dokumente (z. B. erweiterte administrative Tätigkeiten, eigenverantwortliche Organisation von Studienvisiten, Betreuung von Monitoring-Visiten)
  • Patientenbetreuung mit selbstständiger Konzeption und Organisation von Begleituntersuchungen und Medikamentenlogistik (z. B. Vitalzeichenmessungen, Durchführung von EKGs, Verarbeitung von Laborproben)

Die beiden Arbeitsschwerpunkte können jeweils nach Ihren Interessen und Ihrer Ausbildung festgelegt werden. Wir freuen uns ausdrücklich auch über Bewerbungen von Quereinsteigern (m/w/d) aus fachverwandten Berufen, wir arbeiten Sie gerne ein.

Unsere Anforderungen

  • Ausbildung in einem medizinischen Fachberuf von Vorteil
  • Erfahrung im On-site Management klinischer Studien auf der Grundlage der gesetzlichen Vorgaben (AMG/GCP) von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache

Unser Angebot

  • Anstellung, Vergütung und alle Sozialleistungen nach dem TV-L
  • Fort- und Weiterbildungen, Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum

Diese Vollzeitstelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist beabsichtigt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. med. Christian Schmidt oder Herrn Dr. rer. nat. Michael Unterhalt, Telefon: 089 4400-74900 oder E-Mail: studyce@med.uni-muenchen.de.